ATS TRIGAT II

Das absolute Spitzenmodell unter den riggesteuerten Raketendrohnen. Der taktische Sprengkopf der Drohne ist mit genug Sprengstoff ausgestattet, um ein mittelgroßes Schiff zu versenken oder ein normales Gebäude zu zestören. Da diese Rakete unter der vollen Kontrolle des Riggers steht, übertrifft sie in ihrer Zielgenauigkeit jedes radar-, laser-, oder ultraschallgesteuerte Modell.
Ein automatischer Mechanismus sorgt kurz vor der Detonation dafür, daß die Rig-Verbindung getrennt wird, um Rückkopplungsschleifen zu vermeiden.
Die auf dem Bild zu erkennenden Antennen sorgen für die ausgezeichneten Stealth-Eigenschaften der Cypher. Sie ist ausgesprochen wendig und erreicht eine enorme Endgeschwindigkeit bei hoher Beschleunigung.
Beim Antrieb handelt es sich um einen Festtreibstoffstoff-Motor, der einen Aktionsradius von bis zu 200 km zulässt.
Trotz des relativ hohen Preises und der nur einmaligen Verwendbarkeit lohnt sich die Anschaffung dieses Musterbeispiels moderner Kampfdrohnentechnologie doch allein aus taktischen Gesichtspunkten. Sollte der Rigger einmal aus irgendwelchen Gründen abgelenkt sein, kann er sich auf den exzelenten Autopiloten verlassen, der immerhin eine Stufe von 4 erreicht. Damit läßt sich die Cypher notfalls auch als Semismart-Rakete einsetzen. Für solche Zwecke empfehlen wir jedoch unsere große Auswahl an preisgünstigen Luft/Luft, Boden/Luft und Luft/Boden Raketen auf den folgenden Seiten.

Preis: 25.000 Nuyen


HANDLING 3
GESCHWINDIGKEIT 75/150
PANZERUNG B/S 3/1
SIGNATUR 7
AUTOPILOT 4
TREIBSTOFF 10 kg
VERBRAUCH 1 kg / 40 km
SENSORSTUFE 3
SCHADEN 40T
VERFÜGBARKEIT 20/28 Tage


>>>>>[ Ein wahnsinniger Rigger mit einem dieser Dinger sollte uns mal Rückendeckung geben, hätte uns beinahe alle in die Luft gejagt mit dem Drek! Nein Danke, für mich ist das eindeutig ein Kaliber zu hoch. ]<<<<<
- HeinzEins (21:15:25/07-21-54)

>>>>>[ Na wie du schon heißt.. Ich finde die Dinger ganz nützlich, wenn die Kacke voll in den Ventilator knallt. Dann bist du froh, so ein Ding zu haben. ]<<<<<
- DocByte (23:38:43/07-21-54)

>>>>>[ Also bei unserem Rigger hat wohl mal dieser Notauswurf kurz vor der Explosion versagt, er ist dann mit fast 200 Sachen gegen eine gepanzerte Wand gedonnert. Muß ein ziemlich ekelhaftes Grfühl sein, außerdem ist sein Birne jetzt noch matschiger als vorher. ]<<<<<
- MuscleMan (00:16:13/07-22-54)

>>>>>[ Rede doch keinen Schwachsinn, Mann, ihr Schwachmaten könnt euch doch noch nicht mal richtige Muskeln leisten, geschweigedenn eins von diesen Babys. Bei mir haben die Jungs bis jetzt immer brav funktioniert und ich habe schon etwa 25 davon benutzt. Bis jetzt jeder Schuß ein Treffer. ]<<<<<
- RigUrToaster (01:38:21/07-22-54)

>>>>>[ Wer redet hier jetzt Schwachsinn, Arschloch? Wenn wir uns mal persönlich begegnen sollten, brech ich die die Knochen, Drekhead! ]<<<<<
- MuscleMan (03:40:52/07-22-54)

>>>>>[ Ein Kumpel von mir meinte neulich, daß das Militär und einige Konzerne wohl eine Version mit nuklearem Sprengkopf einsetzen. Außerdem soll es auch eine spezielle Version gegen Luftziele geben. Heutzutage ist man einfach nirgendwo mehr sicher. ]<<<<<
- Gorgon (03:45:46/07-22-54)

>>>>>[ Ob am Boden, ob in der Luft, du bist im nu zu Staub verpufft. ]<<<<<
- WinzDiz (03:47:32/07-22-54)

>>>>>[ Sehr komisch. ]<<<<<
- Gorgon (03:53:29/07-22-54)


FUSSTEXT

ZURÜCK INDEX VOR
www.toxic-waste.com