ATS SVTOL1

Diese propellerbetriebene Kampfdrohne bietet in erster Linie durch ihre hohe Wendigkeit Vorteile gegenüber herkömmlichen Modellen. Im großen ITUEV Vergleichstest schnitt diese Drohne mit weitem Vorsprung vor den Konkurrenten mit einem tollen zweiten Platz in dieser Disziplin ab. Auch die Beschleunigung läßt fast keine Wünsche mehr offen. Lediglich bei der Endgeschwindigkeit mußten aufgrund einer möglichst leichten Bauweise Kompromisse geschlossen werden.
Alliant Tec Systems hat diese Drohne mit zwei Hardpoints ausgestattet, die mit beliebigen Waffen bestückt werden können. Lediglich Raketen können nicht zugeladen werden, da diese die Antriebskraft des Motors überfordern würden.
Einzige Ausnahme bilden die Mini-Dart Raketen (siehe nächste Seite). Start und Landung erfolgen in nahezu senkrechtem Winkel. Wie auf dem Bild zu erkennen, kann der Schubvektor dieser Maschine fast beliebig verändert werden, die Flügel und Tragflächen passen sich automatisch den jeweiligen Erfordernissen an.
Die ATS SVTOL1 wird in zwei Varianten ausgeliefert: In der Standard-Konfiguration und als Stealth-Variante.

Preis Standard: 15.000 Nuyen
Preis Stealth: 20.000 Nuyen


HANDLING 2
GESCHWINDIGKEIT 50/70
PANZERUNG B/S 2/1
SIGNATUR 2/4
AUTOPILOT 1
TREIBSTOFF 7 l
VERBRAUCH 1 l / 5 km
SENSORSTUFE 1
SCHADEN div.
VERFÜGBARKEIT 20/28 Tage


>>>>>[ So wie ich das sehe ist nix besonderes an dieser Kampfdrohne. So etwas haben wir schon vor zwei Jahren gesehen. ]<<<<<
- Cruiser (05:34:13/08-22-54)

>>>>>[ Dann hast du so ein Prachtstück noch nie selber geflogen! Einfach phantastisch, diese Manövrierfähigkeit! Verglichen mit den alten Kamellen wie dem Spotter oder der Andjina muß man schon sagen, daß die SVTOL1 eine Verbesserung darstellt. ]<<<<<
- RigUrToaster (07:27:53/08-22-54)

>>>>>[ Da bin ich ausnahmsweise mal ganz deiner Meinung, RigUr! Letzte Woche hat mir so ein Teil das Leben gerettet, als ein wildgewordener Troll einer Lone Star Spezialeinheit mit einem Flammenwerfer auf mich losgehen wollte. Ihr hättet mal sein Gesicht sehen sollen, als ihm unser SVTOL1 zwei Dart Rockets zum Fressen gab. War total kopflos danach, der Gute! ]<<<<<
- MuscleMan (19:45:23/08-22-54)

>>>>>[ Stealth hin, Stealth her, mir ist der Motor einfach einen Tick zu laut. Wenn der Drek aber sowieso am dampfen ist, macht das wohl nicht mehr soviel aus. Ist schließlich eine Kampfdrohne. ]<<<<<
- DocByte (21:05:07/08-22-54)

>>>>>[ Schade, daß nur zwei Hardpoint vorhanden sind. Mindestens ein Firmpoint wäre ja wohl drin gewesen! ]<<<<<
- FlyHigh (21:18:32/08-22-54)

>>>>>[ Nörgler! ]<<<<<
- DocByte (21:19:09/08-22-54)

>>>>>[ Ich bin halt Perfektionist. ]<<<<<
- FlyHigh (21:34:18/08-22-54)

>>>>>[ Nein, du bist ein Trottel. ]<<<<<
- MuscleMan (21:50:49/08-22-54)


FUSSTEXT

ZURÜCK INDEX VOR
www.toxic-waste.com